ABUS Security Tech

ABUS Security Tech Center

 

 

Das ABUS - Security Tech Center

 

Fenstersicherung von ABUS – Maßnahme Nr.1 gegen Einbrecher!

Wussten Sie, dass Fenster und Terrassentüren die Haupteinstiegsöffnungen bei Einbrüchen sind?

Ein gekipptes Fenster ist quasi ein offenes Fenster. Mühelos hebeln Einbrecher gekippte Fenster mit einem Schraubendreher in Sekundenschnelle auf. Aber auch in geschlossenem Zustand stellt ein handelsübliches Fenster im Regelfall kein besonderes Hindernis dar. Hinzu kommt die Unfallgefahr für Kleinkinder, die solch ein Fenster leicht öffnen und hinausstürzen können.

ABUS bietet für jede Sicherheitslücke die passende Fenstersicherung, sogar für gekippte Fenster

 

Türsicherung gegen ungebetene Gäste

Um Ihre Tür und damit Heim und Familie gegen Einbruch zu schützen, sollten Sie in die Sicherheit Ihrer Tür investieren. Mit zusätzlichen Türsicherungen – wie einem Türschloss – sowie den Basiselementen erhöhen Sie Ihre Sicherheit effektiv.

Basisausstattung plus zusätzliches Türschloss

Zur Basisausstattung jeder Eingangstür gehören Türsicherungen wie geprüfte Sicherheitsschließbleche mit Mauerankern, stabile Einsteckschlösser, Schutzbeschläge mit Ziehschutz sowie Türzylinder mit Sicherungskarte.

Der mechanische Grundschutz wird durch die fachgerechte Montage von einem zusätzlichen Türschloss wie einem Panzerriegelschloss oder alternativ einem Tür-Zusatzschloss und Scharnierseitensicherungen erreicht. Voraussetzung ist eine ausreichende Stabilität der Türkonstruktion.

 

Brandschutz von ABUS - Rauchmelder, CO-Melder, Feuerlöschspray

In Deutschland kommt es fast jede Minute zu einem Wohnungsbrand. Täglich verunglückt dabei mindestens ein Mensch tödlich. Das traurige Resultat: rund 400 Todesopfer pro Jahr.

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Opfer glücklicherweise gesunken – dank präventivem Brandschutz wie Rauchmelder und Feuerlöschsprays. Der Gesetzgeber hat die lebensrettende Funktion von Rauchmeldern erkannt: In den meisten Bundesländern gilt die Rauchmelderpflicht.

 

Alle wichtigen Informationen finden Sie auch unter:  www.ABUS.com